Impressionen vom 5-jährigen Jubiläum

Frau Dr. Hillesheimer und Bürgermeister Dr. Käuflein stossen mit Besuchern und Beratern auf das 5-jährige Bestehen an.

Am vergangenen Mittwoch konnte das Internetcafé 55plus-Südwerk auf sein 5-jähriges Bestehen zurückblicken. Aus diesem Grund fand nach der Beratung, die an diesem Tag für die Teilnehmer kostenlos war, eine kleine Feier statt, zu der die Bürger-Gesellschaft die Besucher zu Sekt und Gebäck einlud.

Frau Dr. Hillesheimer dankte den inzwischen 20 Beratern für ihren Einsatz; fünf Berater der ersten Stunde erhielten zudem ein Dankschreiben.

Auch Bürgermeister Dr. Käuflein würdigte die Arbeit des Internetcafés in seiner Rede.

Den Teilnehmern wurden Notizbücher geschenkt, die von der Fa. „notebookpartner“ gesponsert wurden.

Den Presseartikel haben wir beigefügt.

5 Jahre Internetcafé 55plus-Südwerk

Liebe Besucher des Internetcafés 55plus-Südwerk,

kaum ist die letzte Beratungsrunde zu Ende, darf ich Sie schon wieder in unser Internetcafé einladen.

Da wir am 22.05. nicht in die Halle können, haben wir uns entschlossen, den Termin um eine Woche auf den kommenden Mittwoch, den 15.05. vorzuziehen.

Wie ich Ihnen bereits am vergangenen Mittwoch andeutete, ist dies ein ganz besonderer Termin, denn das Internetcafé wird am 14.05.2019 genau 5 Jahre alt.

Wir werden ab 16:00 Uhr zunächst die normale Beratung durchführen, wollen aber dann ab 17:30 Uhr dieses „kleine Jubiläum“ zusammen mit Ihnen ein wenig feiern.

Wir würden uns freuen, Sie am Mittwoch begrüßen zu dürfen.

Ihr Beraterteam und die

Bürger-Gesellschaft der Südstadt e.V.

Vortrag „KA-Feedback“ von Jürgen Gröbel

Zum Starten der Präsentation klicken sie bitte die Grafik links an.

Bitte beachten Sie:

Wenn Sie die Präsentation starten, wird diese zunächst als PDF-Datei auf Ihr Gerät geladen und dann erst gestartet – das kann einen Moment dauern.

Ggf. startet die Präsentation auch nach dem Herunterladen nicht. Das hängt dann damit zusammen, dass Ihr Browser so eingestellt ist, dass eine aufgerufene PDF-Datei nach dem Herunterladen nicht gestartet wird. In diesem Falle schauen Sie bitte in Ihren Downloads nach und starten die Präsentation von dort.

KA-Feedback

Liebe Freunde des Internetcafés,

am kommenden Mittwoch, dem 08. Mai, begrüßen wir Sie gerne wieder im Internetcafé.

Zu Beginn um 15:30 Uhr werden wir Ihnen die APP „KA-Feedback“ vorstellen, ab 16:00 Uhr erfolgt dann wieder die allgemeine Beratung in den beiden Gruppen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Ihr Beraterteam

 

unsere Termine im 2. Halbjahr 2019

Unsere Beratungstermine sowie die Themen unserer Kurzvorträge für das 2 Halbjahr 2019 sind jetzt bekannt – siehe unten.

Über diesen Link können Sie alle Termine in Ihren Kalender übernehmen.

Datum Uhrzeit Thema
04.09.2019 15:30-16:00 Vortrag „Fotografieren mit Smartphone und Bildbearbeitung“
16:00-18:00 allgemeine Beratung
18.09.2019 16:00-18:00 allgemeine Beratung
02.10.2019 15:30-16:00 Vortrag „Wandertouren erstellen (Komot/Outdoor)“
16:00-18:00 allgemeine Beratung
16.10.2019 16:00-18:00 allgemeine Beratung
30.10.2019 16:00-18:00 allgemeine Beratung
13.11.2019 16:00-18:00 allgemeine Beratung
27.11.2019 15:30-16:00 Vortrag „Backup erstellen und ggf. abrufen“
16:00-18:00 allgemeine Beratung
11.12.2019 15:30-16:00 Vortrag „APP-Berechtigungen“
16:00-18:00 allgemeine Beratung

Im neuen Jahr beginnen wir wieder am 08.01.2020 um 15:30 Uhr mit einem Vortrag; das Thema wird Ihnen rechtzeitig bekanntgegeben.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Ihr Berater-Team

 

Vortrag „Bezahlsysteme im Netz“ von Dr. Wolfgang Stein

Zum Starten der Präsentation klicken sie bitte die Grafik links an.

Bitte beachten Sie:

Wenn Sie die Präsentation starten, wird diese zunächst als PDF-Datei auf Ihr Gerät geladen und dann erst gestartet – das kann einen Moment dauern.

Ggf. startet die Präsentation auch nach dem Herunterladen nicht. Das hängt dann damit zusammen, dass Ihr Browser so eingestellt ist, dass eine aufgerufene PDF-Datei nach dem Herunterladen nicht gestartet wird. In diesem Falle schauen Sie bitte in Ihren Downloads nach und starten die Präsentation von dort.

Vortrag „Vorsorge für Handy-Verlust“ von Clemens Braun

Zum Starten der Präsentation klicken sie bitte die Grafik links an.

Bitte beachten Sie:

Wenn Sie die Präsentation starten, wird diese zunächst als PDF-Datei auf Ihr Gerät geladen und dann erst gestartet – das kann einen Moment dauern.

Ggf. startet die Präsentation auch nach dem Herunterladen nicht. Das hängt dann damit zusammen, dass Ihr Browser so eingestellt ist, dass eine aufgerufene PDF-Datei nach dem Herunterladen nicht gestartet wird. In diesem Falle schauen Sie bitte in Ihren Downloads nach und starten die Präsentation von dort.

Vorsorge für Handy-Verlust

Vor der allgemeinen Beratung hat Clemens Braun die Ratsuchenden über sinnvolle Maßnahmen zur Vorbeugung gegen die Datenverluste informiert. Neben Diebstahl kann auch ein Defekt das Smartphone lahmlegen.

Workshop Cloud-Dienste – Evernote und iCloud

Bei unserem nächsten Treffen im Internetcafé 55plus am Mittwoch, 6. März 2019, werden wir in der Apple-Gruppe wieder einen kleinen Workshop anbieten.

Das Thema wird die Nutzungsmöglichkeiten von iCloud zum Ablegen von Dokumenten und die Möglichkeiten der App Evernote sein. Wir werden insbesondere die konzeptionellen Unterschiede beider Systeme besprechen und uns die Einsatzmöglichkeiten beider Systeme gemeinsam erarbeiten. Insbesondere Evernote bietet viele Möglichkeiten, Dokumente wie z.B. PDF-Dateien, aber vor allem auch Informationen aus dem Internet und natürlich auch Bilder zu archivieren, und umfangreiche Suchmöglichkeiten, auch diese Dokumente leicht wieder zu finden. Natürlich werden wir uns auch über die Nachteile von Cloud-Systemen unterhalten.

Alles in allem können wir den Teilnehmern wieder einen hochinteressanten Workshop in der Apple-Gruppe versprechen.
Wir freuen uns sehr über Ihr Kommen.

Beraterbesprechung

Im Anschluss an die heutige Beratungsrunde haben die Beraterinnen und Berater ihre Erfahrungen ausgetauscht, und es wurden aktuelle Themen und die künftigen Vortagsthemen besprochen. Außerdem nutzte Hans Kleebauer die Gelegenheit zur  Vorbereitung des fünfjährigen Jubiläums des Internetcafés.