Hygiene-Konzept

Hygiene-Konzept

                   für Präsenz-Beratungen im Internetcafé 55plus-Südwerk        

Fassung vom 24.08.2021

  1. Abstandsregel

wo immer möglich Abstand > 1,5 m

  1. Maskenpflicht
  • medizinische oder FFP2-Masken
  • im gesamten Gebäude während der gesamten Veranstaltung
  • gilt für Berater und Gäste
  • wird bei der Anmeldung im Seminarraum geprüft
  • bei Bedarf stellt der Veranstalter FFP2-Masken ggf. gegen Entgelt zur Verfügung
  1. Desinfektion
  • Desinfektion der Hände bei Eintritt ins Gebäude und nach Toilettengang
  • gilt für Berater und Gäste
  • Desinfektionsmittel werden vom Veranstalter am Gebäudeeingang, an den beiden Beratungsräumen sowie an der Toilette bereitgestellt
  1. Teilnahme nur für geimpfte, genesene und negativ getestete Personen
  • Impf-, Genesenen- und negativer Test-Nachweis wird bei der Anmeldung im Seminarraum geprüft
  • Ein Schnelltest darf nicht älter als 24 h, ein PCR-Test nicht älter als 48 h sein
  • gilt für Berater und Gäste
  1. Registrierung der Anwesenheit mit der LUCA-App
  • gilt für Berater und Gäste
  • bei der Anmeldung im Seminarraum steht ein vorbereiteter QR-Code zum Scannen/Einchecken bereit
  • bei der Anmeldung wird sichergestellt, dass die Registrierung erfolgt
  • sofern die LUCA-App nicht installiert ist:
    • einer der Berater hilft bei der Installation und beim Einchecken
    • sofern die Verwendung der LUCA-App nicht gewünscht wird, erfasst einer der Berater die Person manuell in der LUCA-App
  1. Bestuhlungsplan Seminar-Raum EG und Besprechungsraum OG:
  • Bestuhlung Seminarraum EG (60 m²) lt. Anlage 1
  • Bestuhlung Besprechungsraum OG (ca. 60 m²) lt. Anlage 2
  • separater Tisch für jeden Gast bzw. jedes Beratungsgespräch
  • Paare können zusammen an einem Tisch Platz nehmen
  • Abstand zwischen den Tischen: 2 m
  • 3 Personen je Tisch (Berater + Gast/Gäste)
  1. Raumhygiene
  • vor Veranstaltungsbeginn:
    • die zur Benutzung vorgesehenen Räume werden mind. 1 h vor Veranstaltungsbeginn ausgiebig gelüftet
    • die zur Verwendung vorgesehenen Tische und Stühle werden desinfiziert
  • während der Veranstaltung
    • nach Möglichkeit (Wetter) bleiben die Fenster während der Veranstaltung geöffnet oder zumindest gekippt
    • Tische und Stühle werden nach jeder Einzel-Beratung desinfiziert
  1. Verantwortlicher

die Person an der Anmeldung im Seminarraum ist für die Veranstaltung verantwortlich im Sinne der Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg