Vortrag „Fotos auf dem Smartphone verwalten und weiterleiten“ von Jürgen Huber

Über diesen Link können Sie sich die Folien zu dem Vortrag zum Thema „Fotos auf dem Smartphone verwalten und weiterleiten“, den Jürgen Huber am 05.06.2024 bei uns gehalten hat, nochmals anschauen.

Wenn Sie die Präsentation starten, wird diese zunächst als PDF-Datei auf Ihr Gerät geladen und dann erst gestartet – das kann einen Moment dauern.

Ggf. startet die Präsentation auch nach dem Herunterladen nicht. Das hängt dann damit zusammen, dass Ihr Browser so eingestellt ist, dass eine aufgerufene PDF-Datei nach dem Herunterladen nicht gestartet wird. In diesem Falle schauen Sie bitte in Ihren Downloads nach und starten die Präsentation von dort.

Vortrag „DB-Navigator – Neuerungen“ von Jürgen Huber

Über diesen Link können Sie sich die Folien zu dem Vortrag zum Thema „DB-Navigator – Neuerungen“, den Jürgen Huber am 08.05.2024 bei uns gehalten hat, nochmals anschauen.

Wenn Sie die Präsentation starten, wird diese zunächst als PDF-Datei auf Ihr Gerät geladen und dann erst gestartet – das kann einen Moment dauern.

Ggf. startet die Präsentation auch nach dem Herunterladen nicht. Das hängt dann damit zusammen, dass Ihr Browser so eingestellt ist, dass eine aufgerufene PDF-Datei nach dem Herunterladen nicht gestartet wird. In diesem Falle schauen Sie bitte in Ihren Downloads nach und starten die Präsentation von dort.

Einladung zum Vortrag „Fotos auf dem Smartphone verwalten und weiterleiten“ und anschließender Beratung – Korrektur

Liebe Freunde des Internetcafé,

wir laden Sie herzlich ein zu unserer nächsten Veranstaltung im Bürgerzentrum „Südwerk“, Henriette-Obermüller-Str. 10, 76137 Karlsruhe:

Datum: Mittwoch, 05. Juni 2024
Uhrzeit: 15:30 Uhr

Wir starten mit einem Vortrag von Jürgen Huber zum Thema „Fotos auf dem Smartphone verwalten und weiterleiten“.

Im Anschluss an den Vortrag gegen 16:00 Uhr beginnt wie üblich unsere individuelle Beratung zu Ihren Fragen rund um Ihre mobilen Endgeräte.

Sofern Interesse besteht, veranstaltet Jürgen Huber gleichzeitig einen kleinen Workshop zum Thema „DB-Navigator“.

Unser Beraterteam steht Ihnen gerne zur Verfügung, um Ihre Fragen zu beantworten und Ihnen praktische Tipps zu geben.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

10 Jahre Internetcafé 55plus–Südwerk

Am 8. Mai konnte dieses Jubiläum gefeiert werden mit vielen Beratern und Besuchern, mit dem Geschäftsführer des Südwerks, Gerold Böhmert, mit Marlis Pirlich als Vertreterin der AKB,  mit Vorstandsmitgliedern der Bürger-Gesellschaft der Südstadt BGS und mit  Bürgermeister Dr. Käuflein.

v.l.n.r.: BM Albert Käuflein, Martina Hillesheimer, Jürgen Gröbel

In Ihrer Ansprache würdigte die Vorsitzende der BGS, Martina Hillesheimer, den Pioniergeist der Initiatoren: Vor 10 Jahren waren diese Einrichtungen noch ein absolutes Novum. Hans Kleebauer, damals stellvertretender Vorsitzender der BGS, hatte die Idee und setzte sie mit Hans Riemer um, der damals schon aktiv im ersten Internetcafe dieser Art in Karlsruhe war.

Kurz führte sie durch die Geschichte, erwähnte die Wertschätzung und Förderung durch Landesmedienzentrum und Bundesarbeitsgemeinschaft der Seniorenorganisationen e.V, berichtete von der Beratungspause wegen Corona und dem inzwischen wieder erfreulich guten Zuspruch.

Sie dankte den Beratern für ihre langjährige Tätigkeit und überreichte allen eine von Jürgen Gröbel liebevoll gestaltete Collage. Letzterer erhielt zum Dank für seine Arbeit in der Leitung und Organisation der letzten Jahre einen Blumenstrauß.

Bürgermeister Käuflein würdigte in seinem Grußwort das große bürgerschaftliche Engagement und betonte die Bedeutung, die der Überbrückung des „digital gap“ zukommt. Durch das Internetcafé 55plus wird ein Stück weit dieser Graben zwischen denen, die sich in der digitalen Welt zurecht finden, und denen, die das nicht können, überbrückt. Teilnahme  und Teilhabe an der zunehmend digitalisierten Gesellschaft wird so ermöglicht.

Bei Sekt – mit und ohne Alkohol – und mit der leckeren Hefezopf-Zehn (Dank an Daniel Schulz!) wurde im Anschluss viel erzählt und dieses ganz besondere Jubiläum gefeiert!

Die nächsten Termine sind am 22. Mai, am 5., 19. und 26. Juni sowie am 17.Juli, danach beginnt die Sommerpause.

Martina Hillesheimer

Wir feiern unser 10-jähriges Jubiläum!

Heute dürfen wir Sie recht herzlich zu einem besonderen Beratungstermin am 08.05.2024 einladen.

Wir feiern unser 10-jähriges Jubiläum!

Zunächst starten wir um 15:30 Uhr mit einem Vortrag zum Thema „DB-Navigator – Neuerungen“ mit Jürgen Huber.

Anschließend gibt es eine kleine Jubiläums-Feier zusammen mit Frau Dr. Hillesheimer, Vorsitzende der Bürger-Gesellschaft der Südstadt e.V. sowie Bürgermeister Dr. Käuflein.

Wir freuen uns, dass auch unsere „Berater der ersten Stunde“ anwesend sein werden.

Natürlich finden wir auch Zeit für unsere Beratungen.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

 

10 Jahre Internetcafé 55plus-Südwerk

Im Mai 2014 hatte der damalige stellv. Vorsitzende der BGS, Hans Kleebauer die Idee, auch in der Südstadt ein Internetcafé wie in Neureut zu installieren.
Er setzte sich mit dem Verantwortlichen in Neureut in Verbindung; Hans Riemer sagte sofort seine Hilfe zu, beim Aufbau in unserem Stadtteil behilflich zu sein. So startete man am 14.05.2014 mit 5 „Beratern“.

Zunächst war der Zulauf der Hilfesuchenden überschaubar, aber durch Veröffentlichungen im RUDI, den BNN und in den Schaukästen stieg das Interesse immer mehr. Erfreulicherweise kamen auch weitere Beraterinnen und Berater dazu, sodass alle Ratsuchenden ohne Wartezeiten beraten werden konnten.

Man einigte sich darauf, für den Beratungsnachmittag einen Kostenbeitrag in Höhe von 3,00 € zu verlangen; dafür gab es kostenlos Kaffee und Schokolade als „Nervennahrung“. In den Anfangszeiten, als der Andrang noch nicht so groß war, brachten einige Besucherinnen auch mal einen Kuchen für alle Teilnehmenden mit.

Beim Start vor 10 Jahren kamen die Ratsuchenden meist mit ihren Notebooks. Das hat sich inzwischen vollkommen geändert, heute überwiegen die Smartphones.

Die Beratungen finden in zwei Gruppen statt: in der einen Gruppe hilft man den Android- und Windows-Usern, in der anderen Gruppe den Apple-Usern.

Dank des Landesmedienzentrums (LMZ) in Stuttgart wurden 10 unserer Beraterinnen und Berater zu Senioren-Medienmentoren ausgebildet. Das LMZ
brachte eine Broschüre mit Tipps zur Nutzung von Medienangeboten und Onlinediensten heraus, in der auch einige unserer Berater zu Wort kamen. Mittlerweile hatten wir rund 20 Beraterinnen und Berater, darunter auch erfreulicherweise einige junge Helfer.

Das LMZ unterstützt uns bis heute mit Mietzuschüssen für die Anmietung der Räumlichkeiten im Bürgerzentrum.

Nachdem unsere Klientel größtenteils im fortgeschrittenen Alter ist, wurden die Beraterinnen und Berater 2019 von Frau Dr. Hillesheimer, der Vorsitzenden
der BGS, zum Thema „Wiederbelebung“ und „Handhabung eines Defibrillators“ geschult, damit man im Ernstfall, den es zum Glück bisher nicht gab, vorbereitet ist.

Alles lief hervorragend, doch dann kam Corona. Wir mussten die Beratungen ab März 2020 bis März 2022 komplett einstellen. Danach war leider ein Rückgang der Besucherzahlen, aber auch bei den Beratenden festzustellen. Mittlerweile ist dies aber überwunden, die Besucherzahlen steigen stets. Vor allem bei unseren monatlichen Kurzvorträgen haben wir viele Teilnehmende. Diese Vorträge werden ausschließlich von unseren Beraterinnen und Beratern gehalten.

Im Jahr 2021 bewarben wir uns bei der BAGSO (Bundesanstalt für Seniorenorganisationen) als Erfahrungsort und wurden als einer von bundesweit 50 Orten ausgewählt und gefördert. Die BAGSO unterstützt uns bis heute mit Arbeitsmaterialien und Schulungen.

Am 08. Mai um 16 Uhr werden wir das 10-jährige Jubiläum im Rahmen des Beratungsnachmittags feiern. Bürgermeister Dr. Käuflein hat sein Kommen bereits zugesagt. Eingeladen sind auch die Berater, die von Anfang an dabei waren: Hans Kleebauer, Hans Riemer, Manfred Merkel, Jürgen Huber und Jürgen Gröbel.

Sollten Sie sich im Umgang mit Notebook, Tablet oder Smartphone gut auskennen, dürfen Sie uns auch gerne als Beraterin oder Berater unterstützen.

Jürgen Gröbel im RUDI 02/24
(Bürgerzeitschrift für die Südstadt • www.bg-suedstadt.de)

Einladung zum Beratungstermin am 24.04.2024

Liebe Freunde des Internetcafé,

hiermit laden wir Sie herzlich ein zu unserem nächsten Beratungstermin:

Datum: 24.04.2024
Uhrzeit: 16:00 – 18:00 Uhr
Ort: Bürgerzentrum „Südwerk“, Henriette-Obermüller-Str. 10, 76137 Karlsruhe

Sicherlich können wir Ihnen dabei helfen, Ihre mobilen Endgeräte noch besser zu nutzen und damit Ihr digitales Leben zu erleichtern.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Ihr Beraterteam des Internetcafé 55plus-Südwerk

Vortrag „Google Maps“ von Matthias Schultze

Über diesen Link können Sie sich die Folien zu dem Vortrag zum Thema „Google Maps“, den Matthias Schultze am 03.04.2024 bei uns gehalten hat, nochmals anschauen.

Wenn Sie die Präsentation starten, wird diese zunächst als PDF-Datei auf Ihr Gerät geladen und dann erst gestartet – das kann einen Moment dauern.

Ggf. startet die Präsentation auch nach dem Herunterladen nicht. Das hängt dann damit zusammen, dass Ihr Browser so eingestellt ist, dass eine aufgerufene PDF-Datei nach dem Herunterladen nicht gestartet wird. In diesem Falle schauen Sie bitte in Ihren Downloads nach und starten die Präsentation von dort.

Einladung zum Vortrag „Nutzung von Google Maps für Navigation zu Fuß, mit Rad und Auto“ und anschließender Baratung

Liebe Freunde des Internetcafé,

wir laden Sie herzlich ein zu unserer nächsten Veranstaltung im Bürgerzentrum „Südwerk“, Henriette-Obermüller-Str. 10, 76137 Karlsruhe:

Datum: Mittwoch, 03. April 2024
Uhrzeit: 15:30 Uhr

Wir starten mit einem Vortrag von Matthias Schultze zum Thema „Nutzung von Google Maps für Navigation zu Fuß, mit Rad und Auto“.

Im Anschluss an den Vortrag um 16:00 Uhr beginnt wie üblich unsere individuelle Beratung zu Themen rund um Ihre mobilen Endgeräte. Unser Beraterteam steht Ihnen gerne zur Verfügung, um Ihre Fragen zu beantworten und Ihnen praktische Tipps zu geben.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Ihr Berater-Team

Vortrag zum Thema „Handykauf und -nutzung im Alter“ von Matthias Schultze

Über diesen Link können Sie sich die Folien zu dem Vortrag zum Thema „Handykauf und -nutzung im Alter“ anschauen, den Matthias Schultze am 06.03.2024 bei den EnBW-Ruheständlern gehalten hat.

Bitte beachten Sie:

Wenn Sie die Präsentation starten, wird diese zunächst als PDF-Datei auf Ihr Gerät geladen und dann erst gestartet – das kann einen Moment dauern.

Ggf. startet die Präsentation auch nach dem Herunterladen nicht. Das hängt dann damit zusammen, dass Ihr Browser so eingestellt ist, dass eine aufgerufene PDF-Datei nach dem Herunterladen nicht gestartet wird. In diesem Falle schauen Sie bitte in Ihren Downloads nach und starten die Präsentation von dort.